Monthly Archives: Juni 2020

Un analyste de Bloomberg donne deux raisons simples pour lesquelles le Bitcoin est prêt à tester 13000

Le Bitcoin est actuellement loin d’un marché haussier à part entière. Toute tentative de remontée a été rapidement contrecarrée par les ours. La dernière tentative a été constatée lundi alors que la crypto-monnaie grimpait à 9700 $, ce qui a été suivi d’une forte fluctuation.

La crypto phare n’a pas pu dépasser les 10000 $ au cours des deux derniers mois. Pourtant, l’analyste principal de Bloomberg, Mike McGlone, est toujours optimiste sur l’actif. Il s’attend à ce que BTC atteigne 13 000 $ à court terme. Pour justifier sa prévision haussière, il donne deux raisons principales: la faible volatilité et un indicateur technique clé qui suggère un fort mouvement haussier est imminent.

Mike McGlone: ​​BTC envisage une évasion à 13 000 $

Le prix du Bitcoin Revolution a continué de montrer des signes d’une immense faiblesse vendredi après avoir échoué à organiser un rallye significatif. Il plane maintenant autour de la région à 9 000 $ – une perte de 1,51% sur 24 heures – et les ours menacent de ramener le prix à 8 000 $.

Malgré la baissière manifeste, Mike McGlone s’est rendu sur Twitter aujourd’hui pour partager son analyse haussière. Dans son tweet , il a d’abord noté que la CTB mettait en scène un «taureau en cage pour une évasion». Deuxièmement, il a souligné la volatilité en chute libre qui, selon lui, implique la «maturation de la CTB vers une version numérique de l’or».

Il a également partagé un graphique qui montre que le bitcoin se négocie actuellement dans un coin symétrique. De plus, la volatilité sur 30 jours de la BTC est tombée en dessous de sa moyenne mobile simple sur 200 jours. Selon le graphique, la CTB a historiquement connu une importante action à la hausse des prix en raison de la volatilité sur 30 jours tombant en dessous de la moyenne mobile simple de 200 jours.

Quant au motif de coin symétrique, il a précédé dans le passé une recrudescence de plus de 100%. Il voit la BTC imprimer ce modèle comme une indication d’une cassure haussière dans un proche avenir.

Notamment, Mike McGlone n’est pas le seul analyste à avoir illustré un monde où la CTB brise la résistance pluriannuelle à 10 000 $ en route vers le haut

L’analyste MMCrypto a récemment déclaré que la crypto-monnaie de référence se préparait à une impulsion significative à la hausse, selon l’indicateur MVRV (Market-Value-to-Realized-Value).

Citant les données fournies par la firme d’analyse Santiment, MMCrypto a expliqué que lorsque le MVRV de 365 jours se déplace au-dessus du MVRV de 60 jours, un marché haussier massif a toujours suivi et cet indicateur vient de clignoter à nouveau aujourd’hui.

Si cette analyse se joue, juillet pourrait s’avérer très prometteur pour les taureaux BTC.

Bitcoin Profit Erfahrungen – So erkennen Sie einen Krypto-Betrug

Sie haben es schon einmal gesehen: Eine Website, die sofortige Rendite für Ihre kleine Krypto-Investition verspricht.

Mit all den zufriedenen Kundenreferenzen, FOMO-induzierenden Versprechungen und benutzerfreundlichen Dashboards, die wie so viele andere Bitcoin Profit Finanzseiten aussehen, sieht es legitim aus. Die Sprache ist offen, luftig, aber manchmal auch seltsam.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Eine Website, Coindeskminers.com, hat unser Interesse besonders geweckt, weil sie ohne unser Wissen ein Derivat unserer Marke verwendet hat, geschweige denn die Zustimmung

„Sie sagen, dass Geld nicht aus dem Boden wächst, auch nicht mit Kryptowährungen, denn bei Coindesk Miners haben wir eine Gruppe von erstklassigen Ingenieuren, strategischem Cryptocurrency Mining und Investitionslogik zusammengestellt, die Investitionen steigern und Bitcoin Profit Gewinne für beide Parteien erzielen „, Sagt die Website. Das Versprechen ist einfach: Sie übermitteln eine kleine Kryptowährung, nur 5 US-Dollar, und Sie erhalten sofort eine Rendite. Und es impliziert eine nicht vorhandene Verbindung zu CoinDesk, der weltweit führenden Krypto-News-Site.

Und leider kann nicht jeder sagen.

In den letzten Monaten hat CoinDesk mehrere Nachrichten von Benutzern erhalten – einschließlich einiger Rentner -, die Krypto im Wert von Tausenden von Dollar in diese Websites gesteckt haben. Darüber hinaus ist Reddit voll von Beispielen für versierte Benutzer, die durch schnell reich werdende Schemata betrogen werden. Die Website, die wir heute erkunden, Coindeskminers.com – wir verlinken nicht darauf, aber wir möchten, dass Sie den Namen kennen – ist nur eine von vielen, die wir im Laufe der Jahre gesehen haben.

Der Trick läuft oft wie ein Betrug im Voraus – denken Sie an den nigerianischen Prinzen, der Ihnen Millionen geben will, aber ein paar tausend Dollar braucht, um den Papierkram zu erledigen – mit einer traurigen Wendung.

Da Kryptowährungen nicht zurückgegeben werden können (es sei denn, der Empfänger entscheidet sich dafür) und Ihre Bank nicht eingreifen kann, um eine Transaktion zu verhindern, beginnt der Betrug damit, dass Sie Ihre „Investition“ sofort verlieren. Jegliches Geld, das Sie an diese Site senden, ist weg. Nachdem die Betrüger Ihnen die erstaunlichen Gewinne gezeigt haben, die Sie mit Ihrem Geld erzielt haben, verlangen sie mehr Geld, um die „Gebühren“ zu bezahlen, was Sie im Wesentlichen dazu zwingt, in der Hoffnung zu zahlen, Ihr Geld zurückzugewinnen und falsche Gewinne zurückzugewinnen. Dann verschwinden die Betrüger.

Lassen Sie uns die Welt der Betrugsseiten erkunden und darüber sprechen, was Sie tun können, um sicher zu sein.

Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an uns

Der erste Schritt vor der Verwendung einer Krypto-Site besteht darin, sich an einen sachkundigen Dritten zu wenden. Dies kann das Posten in einem Reddit-Kryptowährungsforum (wo Sie angeschrien werden ) oder das Fragen eines computererfahrenen Freundes nach der Site umfassen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an CoinDesk wenden, um Informationen zu Krypto und Krypto-Betrug zu erhalten.

In diesem Fall hat uns ein Leser in einer kurzen E-Mail an unsere E-Mail-Adresse news@coindesk.com über Coindeskminers informiert. Dies ist immer ein guter erster Schritt. Der Leser, der es vorzog, anonym zu bleiben, schrieb:

„Ich wurde per Telegramm von einer Person kontaktiert, die nach meinen Bitcoin-Investitionen fragte, die dann CoinDeskMiners shillten. Der Link [den sie gesendet haben] führt zu der Website, die shillt. Sie hat ein CoinDesk-Logo und den CoinDesk-Service Ich nehme an, dass dies ein Betrug ist, aber wenn ich ein Neuling wäre, könnte ich sicherlich denken, dass dies eine Aufforderung zur Investition von CoinDesk war, und aufgrund der bekannten Marke von CoinDesk könnte ich in Betracht ziehen, tatsächlich zu investieren (wenn ich so leichtgläubig wäre .) „

Bitcoin Era Erfahrungen – Grayscale Ethereum Trust fällt um 50%, da institutionelle Anleger Aktien ausgeben

Im Mai und Anfang Juni verzeichnete der zweite Flaggschiff-Fonds von Grayscale Investments, der Ethereum Trust, einen Anstieg der Nachfrage.

Aktien des Trusts (ETHE), die an OTC-Märkten gehandelt wurden, erreichten einen extrem hohen Wert, als sich Privatanleger häuften. Zu einem bestimmten Zeitpunkt kauften Käufer des Trusts ein Engagement in der ETH mit einer impliziten Bitcoin Era Marktkapitalisierung von 230 Mrd. USD – mehr als die von BTC.

„Dies bedeutet, dass ETHE-Investoren $ ETH zu einer impliziten Marktkapitalisierung von ~ 230 Mrd. USD kaufen, was einer Prämie von 725% entspricht“, sagte ein Analyst in Bezug auf die Prämie.

Doch endlich hat die Bitcoin Era Prämie begonnen, sich zu entspannen. Hier ist der Grund.

Aktien des Grayscale Ethereum Trust (ETHE) tauchen nach institutioneller Freischaltung

Grayscale Investments ist ein Kryptowährungsfondsmanager, der vor allem für seinen Bitcoin Trust (GBTC) und Ethereum Trust bekannt ist.

Bitcoin Era Erfahrungen – Aktien des Ethereum Trust können auf zwei Arten erworben werden:

Akkreditierte ( institutionelle ) Anleger können Anteile des Trusts an Privatplatzierungen zu Marktpreisen kaufen. Da jede ETHE-Aktie ~ 0,094 ETH darstellt, können diese Anleger jede Aktie zum Marktpreis von 0,094 ETH kaufen.

Jeder Anleger, ob akkreditiert oder nicht, kann die Aktien am sekundären OTC-Markt kaufen.
Die Bedingung bei der ersten Methode ist, dass Anleger die ETHE, die sie kaufen, für ein Jahr sperren müssen.

Diese Sperrfrist führt zur Schaffung einer Prämie im Sekundärmarktpreis der ETHE. Das ist die zuvor erwähnte Prämie von 725 Prozent.

Wie Joseph Todaro feststellte, ist die ETHE gegenüber den Höchstständen vom 4. Juni um fast 50 Prozent zusammengebrochen, was zu einer Prämie von 350 Prozent gegenüber dem Spot-Preis von Ethereum führte.

Laut einem Datenanalysten im Weltraum fällt der Absturz der Aktien des Grayscale Ethereum Trust mit dem Ende einer Sperrfrist für die „erste große Tranche“ der ETHE-Aktien zusammen.

Das heißt, akkreditierte Anleger haben wahrscheinlich die gerade freigeschalteten ETHE-Aktien liquidiert, um die Prämie über dem Spotpreis von Ethereum zu erzielen.

Die Wirkung auf die ETH

Laut Avi Felman, einem Händler bei BlockTower Capital , könnte die jüngste Preisbewegung der ETHE nach unten das Ethereum höher treiben, so paradox das auch klingt.

Er erklärte, dass die Art und Weise, wie der ETHE-Markt strukturiert ist, ein Szenario schafft, in dem die Kreditnehmer die ETH knapp halten, obwohl sie dem Markt kein Angebot hinzufügen.

Dies schafft eine Dynamik, in der Ethereum ein „nachhaltiges Gebot“ erhält, während ETHE mit der Zeit weniger Druck ausübt.

Einige haben den jüngsten Zusammenbruch der ETHE als Grund dafür angeführt, dass sich Ethereum seinem Hoch von 250 USD nähert, während Bitcoin Mitte der 9.000 USD ins Stocken gerät.

Graustufen sehen immer noch Masseninvestitionen

Die unmittelbare Attraktivität einer Investition in den Ethereum Trust von Grayscale hat mit dem Zusammenbruch der Prämie abgenommen. Trotzdem geht es dem Unternehmen gut.

Barry Silbert , CEO der Digital Currency Group, kündigte am 23. Juni an: „ Rekordtag beim Sammeln von Spenden für Grayscale Investments heute.“ Dieser Kommentar wurde einen Tag nach dem Wert des verwalteten Vermögens des Unternehmens von über 4 Milliarden US-Dollar abgegeben.

Elon Musk’s Fake Vanity Bitcoin Adresy Bitcoin Odbiór 2 mln USD

W ciągu ostatnich dwóch miesięcy oszuści Bitcoinów skompensowali ponad 2 miliony dolarów, używając nazwy SpaceX i Tesla CEO Elon Musk.

Według doniesień ZDNet z zeszłego tygodnia, oszuści używają teraz wyrafinowanych adresów próżności, aby zwabić ostrożnych użytkowników Bitcoinów w ich pułapkę.

Najbardziej zróżnicowana publiczność na FMLS 2020 – Gdzie finanse spotykają się z innowacjami

Te adresy używają nazwy „tech-miliarder“ jako początkowych ciągów znaków, aby uzyskać wiarygodność od potencjalnych ofiar. Dwa z tych adresów to 1MuskPsV7BnuvMuHGWmmXUyXKjxp3vLZX6 i 1ELonMUsKZzpVr5Xok8abiXhhqGbdrnK5C.

Statystyki oszustw były śledzone przez Justina Listera, dyrektora generalnego firmy Adaptiv zajmującej się bezpieczeństwem cybernetycznym, z pomocą BitcoinAbuse, strony internetowej zbierającej adresy oszustw Bitcoin od ofiar, które padły ofiarą wymuszeń, okupów, oszustw i cyberprzestępstw.

Firma ochroniarska znalazła 66 takich adresów wykorzystujących nazwę i reputację Piżma do otrzymywania Bitcoin Era, ale od czasu prasy, jest 67 Bitcoinów adresów próżności wymienionych na BitcoinAbuse.

Te adresy razem posiadają 214 Bitcoinsów o aktualnej wartości rynkowej ponad 2 miliony dolarów. Kwota ta jest ogromna w porównaniu do wysiłków podjętych w celu wyciągnięcia takich oszustw.

Oszuści stają się wyrafinowani

W raporcie wyszczególniono, że większość tych Bitcoinsów została zebrana z przekazów na żywo z YouTube, gdzie oszuści w wyrafinowany sposób podszywają się pod istniejący kanał z masywnymi zwolennikami. Kanały te prowadzą długi wywiad lub dyskusję z celebrytą i ogłaszają Bitcoin „rozdawnictwo“, prosząc potencjalne ofiary o wysłanie niewielkiej liczby Bitcoinów na podane adresy, aby otrzymać podwójną lub potrójną kwotę.